Salat aus Mangoldstielen

Im letzten Post habe ich euch ein Rezept präsentiert wo nur die Blätter des Mangolds verearbeitet wurden. Was soll man dann aber mit den Stielen machen? Ganz einfach, einen knackigen Beilagensalat! Lasst euch vom erdigen Geschmack der Stiele nicht abschrecken, dank der kräftigen Vinaigrette werdet ihr nichts davon merken, versprochen. Salat aus Mangoldstielen Zeit: 5 … Salat aus Mangoldstielen weiterlesen

Kichererbsenfrittata mit Mangold

Lange habe ich an einem Rezept für eine vegane Frittata getüftelt. Zu Beginn habe ich viel mit Tofu experimentiert, das Ergebnis fand ich aber meistens nicht sehr befriedigend. Irgendwann habe ich es dann mit Kichererbsenmehl (Besan Flour) probiert und war begeistert. Er hat eine hohe Bindefähigkeit, schmeckt super lecker und ist einfach in der Verarbeitung. … Kichererbsenfrittata mit Mangold weiterlesen

Würzige Kichererbsen Sandwiches

Das bekannte Thon-Sandwich war zu meiner Schulzeit sehr beliebt und wurde von einigen Mitschülern fast jeden Mittag verschlungen. Obwohl ich immer gerne Fisch gegessen hatte, konnte ich mich nicht mit Thunfisch anfreunden und rümpfte immer die Nase, sobald eine Freundin von mir sich so ein Brötchen einverleibte. Das Konzept des Sandwiches fand ich aber immer … Würzige Kichererbsen Sandwiches weiterlesen

Auberginenmuss mit gerösteten Walnüssen

Den Meisten sollte das arabische Gericht "Baba Ganoush" ein Begriff sein. Es handelt sich dabei um ein Auberginenmuss mit Tahin, das mit Falafel und Hummus das starke Trio der orientalischen Vorspeisen bildet. Dieses Auberginenrezept ist ähnlich, kommt aber ohne Tahin aus und wird mit Granatapfelmelasse und gerösteten Walnüssen serviert. So ist sie etwas leichter wie … Auberginenmuss mit gerösteten Walnüssen weiterlesen

Watermelon Smash

Meine liebste Sommerfrucht ist und bleibt Wassermelone. Meistens esse ich sie zum Frühstück mit Blaubeeren und einem Spritzer Limettensaft. Sie schmeckt mir aber auch in salzigen Gerichten, wie beispielsweise in meinem Wassermelonen-Cashewkäse Salat.  Zur Abwechslung mache ich mir auch einen Smoothie daraus - der gemixt mit etwas Eis und Gin zum perfekten Sommerdrink avanciert. Die … Watermelon Smash weiterlesen

Wassermelonensalat mit Cashewkäse

Vor ein paar Wochen hatte ich für meinen Tag am See einen Wassermelonensalat zubereitet und auf Instagram gestellt. Das Gericht kam sehr gut an und viele haben mich nach dem Rezept gefragt. Da es ein sehr einfaches Rezept ist hätte ich nicht gedacht das es einen Blogpost wert ist, offensichtlich habe ich mich da geirrt! … Wassermelonensalat mit Cashewkäse weiterlesen

Belegtes Fladenbrot mit Cicorino Rosso

Der Frühling ist endlich da! Wir haben alle sehnsüchtig darauf gewartet. Unglaublich, welch positve Wirkung einige Sonnige Tage auf das Gemüt haben. Ich komme Morgens viel einfacher aus dem Bett und habe viel mehr Energie - auch aufgrund der vielen Frühlingssalate, die nun endlich wieder erhältlich sind. Da der Winter dieses Jahr sehr lange gedauert … Belegtes Fladenbrot mit Cicorino Rosso weiterlesen

Gebrannter Cashewricotta mit Harissa

Ich muss zugeben, die Idee für eine salzige Version des bekannten Desserts Crème Brulée stammt nicht von mir. Eine gute Freundin hat mir begeistert von dieser Vorspeise erzählt, die sie während ihrer Reise in Tel Aviv in einem kleinen Cafée entdeckt hat. Ihre Version hatte Schafskäse als Basis. Natürlich kam mir sofort der neue "Save-the-goat-cheese" … Gebrannter Cashewricotta mit Harissa weiterlesen

Warmer Federkohlsalat mit Polenta und Tahinisauce

Bevor die Grünkohlsaison zu Ende ist, möchte ich euch noch ein Rezept vorstellen. Es handelt sich um eine Art warmen Salat. Der Federkohl - wie wir die gekrauste Version in der Schweiz nennen- wird kurz gedünstet und mit fluffigem Polenta serviert. Als Sauce habe ich die klassische Tahina-Sauce gewählt, da cremige Saucen sehr gut zu … Warmer Federkohlsalat mit Polenta und Tahinisauce weiterlesen